KARMAp Allgemeine Nutzungsbedingungen (AGB)

Allgemeine Nutzungsbedingungen von Karmap Astroweltkarten UG (haftungsbeschänkt)

1. Geltungsbereich

1.1 Die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Nutzer und der Karmap Astroweltkarten UG (haftungsbeschänkt), Lietzenseeufer 9, 14057 Berlin (Deutschland), vertreten d. d. Geschäftsführer Herrn R. Peters (im Folgenden: KARMAp). Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser AGB. 

1.2 Nutzer im Sinne dieser AGB können sowohl Verbraucher, als auch Unternehmer sein. 

1.3 Verbraucher im Sinne der AGB ist entsprechend § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit KARMAp zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

1.4 Unternehmer im Sinne der AGB ist entsprechend § 14 BGB eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts mit KARMAp in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen. Als Unternehmer in diesem Sinne gilt auch ein Nutzer, der ein öffentliches Sondervermögen darstellt.

2. Vertragsgegenstand

2.1 KARMAp ermöglicht Nutzern, astrologische Deutungen und Informationen und damit verbundene Dienstleistungen über das Internet auf verschiedenen Plattformen zu nutzen. Vorrangig vor diesen ANB sind individuelle Vereinbarungen mit dem Nutzer sowie etwaig einschlägige besondere Bedingungen von KARMAp. Bei der Nutzung der Services von KARMAp über mobile Endgeräte gelten ergänzend die besonderen Nutzungsbedingungen für mobile Endgeräte, welche Sie hier abrufen können. (Link einfügen)Der Geltung allgemeiner Geschäftsbedingungen des Nutzers wird widersprochen.KARMAp bietet sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Services an. Die Nutzung der Services von KARMAp als Mitglied, setzt eine Registrierung voraus.

2.2 MitgliedskontoUm einen Zugang zum Online-Service von KARMAp zu erhalten, muss der Nutzer mindestens 18 Jahre alt und unbeschränkt geschäftsfähig sein. Zur Nutzung bestimmter Funktionen des Online-Service von KARMAp ist eine Registrierung des Nutzers notwendig. Im Rahmen der Registrierung vergibt sich der Nutzer einen eigenen Mitgliedsnamen und ein persönliches Passwort. Im Rahmen der Registrierung erkennt der Nutzer diese ANB als verbindlich an.Durch Abschluss der Registrierung eröffnet der Nutzer ein Mitgliedskonto bei KARMAp. Das Mitgliedskonto ist nicht auf Dritte übertragbar und gilt nur für die Nutzung auf der jeweiligen Plattform.

2.3 Nutzung kostenloser LeistungenNach Eröffnung des Mitgliedskontos ist das Mitglied berechtigt die kostenfreien Angebote von KARMAp auf der jeweiligen Plattform für den Zeitraum des bestehenden Nutzungskontos zum persönlichen Gebrauch zu nutzen. KARMAp stellt die Leistungen mit den jeweils vorhandenen Funktionen zur Verfügung; ein Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Funktionen besteht nicht. KARMAp ist jederzeit berechtigt, Änderungen an Inhalten oder Funktionalitäten (z.B. durch Patches, Updates oder Modifikationen) vorzunehmen.

2.4 Nutzung kostenpflichtiger LeistungenIm Rahmen des kostenlosen Mitgliedskontos kann der Nutzer auch kostenpflichtige Zusatzleistungen von KARMAp in Anspruch nehmen. Der Nutzungsumfang und die hierdurch entstehenden Kosten ergeben sich aus der jeweils im Zeitpunkt der Beauftragung gültigen Gebühren- und Leistungsübersicht : http://karmap.com/prices

2.5. Nutzung kostenloser Leistung ohne Nutzerkonto und ohne Registrierung KARMAp übernimmt keine Haftung und keinerlei Gewähr für kostenlos erbrachte Leistungen.